Hubert Burda Stiftung verleiht den Senator- Ehrenamtspreis

Ehrenamtlich engagierte Personen, Gruppen und Vereine in Offenburg und der Ortenau sollen eine besondere Würdigung erfahren.

Der Offenburger Verleger Dr. Hubert Burda rief im Jahr 2012 den Senator-Ehrenamtspreis für Offenburg und die Ortenau ins Leben. Die Auszeichnung wird von der Hubert-Burda-Stiftung vergeben, unter der Schirmherrschaft von Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises. Mit der Preisverleihung sollen ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger in der Region eine besondere Würdigung erfahren.

Offenburgs Oberbürgermeisterin, Edith Schreiner: „Eine Stadt wird durch das vielfältige ehrenamtliche Engagement zu einer Gemeinschaft. Wir sind stolz, dass in Offenburg die bürgerschaftliche Arbeit in Vereinen und Organisationen beispielhaft ausgeprägt ist. Als Stadtoberhaupt freut es mich sehr, dass der von Dr. Hubert Burda ins Leben gerufene Senator-Ehrenamtspreis als private Initiative freiwilliges Engagement in unserer Region anerkennt und honoriert."

Landrat des Ortenaukreises, Frank Scherer: „Die Bereitschaft, etwas für den Nächsten zu tun, ohne materiellen Lohn dafür zu erwarten, ist eine der tragenden Säulen unserer Gemeinschaft. Menschen in der Ortenau, die sich ehrenamtlich engagieren, verdienen für ihr vorbildliches Verhalten besondere Anerkennung. Deshalb unterstütze ich diese hervorragende Initiative von Verleger Dr. Hubert Burda sehr gern."

 

Hubert Burda Media

Senator-Ehrenamtspreis

Hubert-Burda-Platz 1

77652 Offenburg

 

senator-ehrenamtspreis(at)burda.com

Felix Burda StiftungDarmkrebsmonatBurda Akademie zum|Dritten JahrtausendIconic TurnCenter for Innovative|CommunicationsPetrarca PreisEuropäischer Übersetzerpreis|OffenburgKulturtheorie und|NeuroforschungProf. Dr. Martin KurthenProf. Dr. Wolfgang UllrichProf. Dr. Heiner MühlmannProf. Dr. Dr. Thomas|     GrunwaldSenator- Ehrenamtspreis